Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

The Listening Program

© jd-photodesign - Fotolia.com

Hören Sie mit Ihrem vollen Hörvermögen?

Viele von uns, Kinder wie Erwachsene, hören nicht so gut, wie sie hören könnten. Tatsächlich ist es so, daß sehr viele Menschen "Hörstörungen" haben und es nicht wissen. Probleme bei der Verarbeitung von akustischen Informationen können uns auf vielfältige Art und Weise beeinträchtigen, beispielsweise: In der Fähigkeit zu kommunizieren, beim Lernen, bei der allgemeinen Verhaltensweise und der Aufmerksamkeit. Sie beeinflussen den Grad der zur Verfügung stehenden Energie, die Koordination, die Fähigkeit zu Entspannen, die Funktionsfähigkeit des Gehirns und die Verarbeitung der sensorischen Informationen.

Die Steigerung, respektive die Unterstützung unserer Fähigkeit akustische Informationen zu verarbeiten, kann vielfältige Vorteile bringen. Menschen aller Altersgruppen können so trainiert werden, daß sie akustische Informationen effektiver wahrnehmen, verarbeiten und so ihre Hördefizite ausgleichen können, beziehungsweise die mit dem Hören in Zusammenhang stehenden Fähigkeiten weiterentwickeln.

Die Kraft der Musik

Gute Musik zu hören regt an und inspiriert - emotional, mental und körperlich. Aber das "The Listening Program" erweitert die Vorzüge von guter Musik. Seine speziell "behandelte" klassische Musik und Naturklänge können tatsächlich unsere Fähigkeit steigern, den vollen Umfang des Klangspektrums balanciert zu verarbeiten. Und das hat weitreichende Vorteile. Häufig versetzen schon kaum meßbare Verbesserungen in der auditiven Verarbeitung Kinder und Erwachsene in die Lage, ihre Konzentration und Dauer der Aufmerksamkeit zu steigern. Vielleicht liegt hierin der Grund dafür, daß manche Kinder damit einhergehend leicht große Fortschritte beim Lesen, Buchstabieren und der Handschrift machen. Verbesserte Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit führen auch zu besserer motorische Kontrolle und Sprechvermögen und damit verbunden, zu einer höheren Motivation und steigendem Selbstwertgefühl. Für manche Kinder und Erwachsene ist diese neurologische Stimulation, die das "The Listening Program" bietet gerade der Anschub, den sie benötigten, um die entscheidende Veränderung einzuleiten und auf vielfältige Art und Weise lebendig und dynamisch zu werden.

The Listening ProgramDas Hören der CDs des "The Listening Program", bewegt buchstäblich winzige Muskeln im Ohr, trainiert und stärkt sie und hilft, im Gehirn stärkere multi-sensorische Nervenbahnen aufzubauen. Das Gehirn erfährt eine besonders reichhaltige auditive Stimulation und seine Fähigkeit zur Verarbeitung akustischer Information verbessert sich.

Das "The Listening Program" wurde von einem multi-diziplinären Team von Experten mit dem Ziel der Balancierung und Wiederherstellung unserer Fähigkeit entworfen, das volle Klangspektrum von 20 Hz bis 20000 Hz hören und verarbeiten zu können. Quer durch das menschliche Sein und Erleben kann dies kann zu außerordentlichen Fortschritten führen - von emotionaler Balance bis zu akademischen Leistungen.

 

Kann das Hören von behandelter und aufbereiteter klassischer Musik wirklich das Gehirn verändern?

The Listening Program

Vor über 40 Jahren machte ein französischer Chirurg, Dr. Alfred Tomatis, eine Reihe bahnbrechender Entdeckungen über die Rolle des Ohres und des Hörvermögens bei der Entwicklung und Organisation des Gehirns. Heute wissen wir, daß die ersten sensorischen Wahrnehmungen des menschlichen Gehirns, noch lange vor der Geburt, die vielfältigen Geräusche innerhalb des Mutterbauches sind. Tomatis demonstrierte daß unser Hörnerv von zentraler Bedeutung für die menschliche Neurologie ist; er hilft nicht nur bei der Regulation der Balance und der räumlichen Orientierung, sondern sogar bei der visuellen Wahrnehmung und den taktilen Sinnen. Ebenfalls entdeckte er, daß akustische Information einen "Nährstoff" darstellt, der das Gehirn stimulieren und "füttern" kann. Eine seiner größten Entdeckungen bestand darin, neue Wege der Stimulation von Gehirn und Ohr zu finden, die in der Lage sind, Lernen und Verhalten zu verbessern.

Das "The Listening Program", aufbauend auf dem Werk von Dr. Tomatis, verwendet "state-of-the art" Technologien, um klassische Musik auf Cds so aufzubereiten, daß eine auditive "Re-Education" möglich wird. Es repräsentiert eine einzigartige Kombination von Vorzügen: es ist gleichermaßen erschwinglich, wirksam, leicht einsetzbar und macht Spaß.

Jahrzehnte von klinischer Erfahrung kombiniert mit der Evolution neuer Technologien, ermöglichen neue wichtige Fortschritte. Ein bis dahin noch nie dagewesenes Team von Spezialisten (darunter Fachkräfte aus den Bereichen der Neurologie, Psychiatrie, Neuroentwicklung, Erziehung, Logopädie, Spracherziehung, Psychoakustik, Musik und Tontechnik) verband sich, um gemeinsam die nächste Generation der Technologie auditiver Stimulation zu planen und zu entwickeln.Was dabei entstand, war "The Listening Program".

Nach Monaten der Entwicklung, wurde es umfassenden Tests unterzogen und seine Wirksamkeit bestätigt. Danach wurde feingeschliffen und perfektioniert. Es verbindet eine noch nicht dagewesene Kombination der wirkungsvollsten Neuentwicklungen in der Kunst und Wissenschaft der auditiven Re-Education. Die zugrundeliegenden Prinzipien des "The Listening Program" sind wissenschaftlicher Natur. Seine Anwendungsmodalitäten wurden von qualifizierten Fachkräften verfeinert. Die Wirksamkeit wurde in Feld-studien, die ein Teil des Entwicklungsprozesses waren, nachgewiesen.

Die Musik auf den CDs wurde speziell von den erstklassigen Musikern des "The Archangelos Chamber Ensemble" eingespielt und für seinen besonderen Zweck nach exakten Vorgaben aufgenommen. Ungeachtet des Aufwandes, bleibt das Programm für die meisten Familien erschwinglich. Das "The Listening Program" ist unter professioneller Supervision zu Hause anwendbar. Es bringt die weitreichend-en Vorzüge der weiterentwickelten auditiven Stimulation in unmittelbare Reichweite unzähliger Menschen, die anders nie Zugang dazu gehabt hätten.

The Listening Program

Fünf Tage in der Woche, ein- oder zweimal am Tag, verbringen Sie 15 Minuten damit, mit Kopfhörern angenehme, speziell behandelter klassischer Musik zu hören. Zwei Monate später wissen Sie, was es heißt "The Listening Program" erlebt zu haben.

Original Aufnahmen - alle Musikstücke im "The Listening Program" wurden speziell für diesen Zweck ausgewählt und von den preisgekrönten Mitgliedern des "The Archangelos Chamber Ensemble" eingespielt. Unter den im "The Listening Program" vertretenen Komponisten sind: Bach, Corelli, Mozart, Schubert, Tartini, Vivaldi. Das "The Listening Program" basiert auf den Erkenntnissen der Psychoakustik - der Erforschung der Wirkung von Musik und Geräusch auf das menschliche Nervensystem. Das "The Listening Program" ist eine Stimulation durch Klang, ein auditives Trainingsprogramm, bestehend aus acht speziell entwickelten Compact Disks zusammen mit einem ausführlichen neunteiligen Trainingsmanual, sowie einem Hörjournal. Jede CD enthält vier aufeinander aufbauende Hörsegmente von je 15 Minuten mit neu arrangierter, speziell bearbeiteter klassischer Musik und Naturklängen. Das Hörtraining besteht in der Grundform aus zweimal 15 Minuten Hören pro Tag mit einem guten Kopfhörer. Fünf Tage pro Woche, acht Wochen lang.

Das "The Listening Program" ist nur unter fachlicher Aufsicht anzuwenden. Für nähere Informationen und Erwerb kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

Kundeninformationen